25 Fachkliniken und Institute und 2 Belegabteilungen – medizinisch hochspezialisiert – decken das gesamte Leistungsspektrum der Zentralversorgung ab (1000 Planbetten).
Wir versorgen pro Jahr 50 000 stationäre und über 150 000 ambulante Patienten. Unser Klinikum liegt in einer landschaftlich sehr schönen Region mit einem hohen Kultur- und Freizeitwert, einer intakten Infrastruktur und einem ausgezeichneten Bildungssystem. Mit Bezug des neuen Klinikums ist das SBK das modernste Großklinikum der Region. Mit uns Zukunft gestalten – seien Sie dabei.

Für unsere Klinik für Innere Medizin IV - Allgemeine Innere Medizin und Altersmedizin am Standort Donaueschingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Assistenzarzt zur Weiterbildung (w/m/d)
    Die Klinik für Innere Medizin IV (Allgemeine Innere Medizin und Altersmedizin) umfasst 60 Betten und betreut jährlich etwa 3000 Patienten ambulant und stationär. Eine umfassende Funktionsdiagnostik, eine moderne Endoskopie (mit ERCP), alle gängigen Ultraschallverfahren, auch Kontrastmitteleinsatz, Echokardiographie und TEE sind für uns selbstverständlich. Zudem bietet die Klinik ein hohes Ausmaß an Patientenorientierung, Interdisziplinarität und eine ganzheitliche Betreuung in persönlichem Umfeld mit flachen Hierarchien. Spezialisierte altersmedizinische Zusatzangebote sowie der Ausbau der Notaufnahme und ein hervorragendes Arbeitsklima gewährleisten eigenen Gestaltungsspielraum.
Was Sie mitbringen
    • Sie sind engagiert, verantwortungsbewusst und arbeiten gerne im Team
    • Sie bringen Begeisterung für das Fach Innere Medizin mit
    • Sie streben die Weiterbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt fürInnere Medizin oder Allgemeinmedizin an
Was wir bieten
  • Volle Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin und Allgemeinmedizin
  • Weiterbildungsermächtigung Schwerpunkt Gastroenterologie
  • Zusatzweiterbildungen Geriatrie, Physikalische Therapie und Balneologie
  • Erwerb des Fachkundenachweises Rettungsdienst bzw. der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Teilnahme an regelmäßigen internen Fortbildungen
  • Kostenbeteiligung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Möglichkeit zu Hospitationen
  • Geregelte flexible Arbeitszeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte / VKA
  • Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Organisationsassistentinnen / DRG-Fachkräfte
  • Betriebskindertagesstätte mit Kinderbetreuung von 0 bis 6 Jahre


Haben Sie Fragen? Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Gehrke, Direktorin, unter
Tel.: 0771 88-5311 gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

counter-image